Telefon 0231 . 71 80 80
Sprechzeiten
  8 - 13 Uhr und
14 - 17 Uhr
  8 - 13 Uhr und
14 - 19 Uhr
  8 - 13 Uhr
und nach Vereinbarung.

Praxis Ambiente Leistung Kontakt Impressum

Parodontologie

Eine der häufigsten Erkrankungen der Bevölkerung im Bereich der Mundhöhle ist die Parodontitis, häufiger noch als Karies.

Ca. 65 % der Bevölkerung haben eine behandlungsbedürftige Parodontitis. Sie bleibt oft über lange Zeit schmerzlos und deshalb unbemerkt. Es gibt die von der Wurzelspitze ausgehende und die vom Zahnfleischsaum ausgehende Parodontitis, die ineinander übergehen können. In unserer Zahnarztpraxis setzen wir bakteriologische und genetische Tests ein, um eine Parodontitis sicher diagnostizieren zu können. Mit der sogenannten "Full-Mouth-Desinfection" , einer Tiefenreinigung der Taschen und gezieltem Antibiotikaeinsatz, haben wir gute Ergebnisse erzielt. Liegt eine Parodontitis der Wurzelspitze vor, wird eine endodontische Behandlung notwendig. Hat der erkrankte Zahn bereits eine Wurzelfüllung, bleibt oft nur noch die Wurzelspitzenresektion, um Ihren Zahn zu retten. 

Dieses Gebiet der modernen Zahnmedizin ist das kompetente Anliegen unserer Zahnarztpraxis.

Wir legen ein besonderes Augenmerk auf die Risikofaktoren, die zur Parodontitis führen können:

Aktuell:

Digitales Panorama-Röntgen
Durch neuestes digitales Röntgengerät wird die Strahlenbelastung auf ein Minimum reduziert.
» mehr

Praxis in neuem Gewand
In frischem Grün und hellen Farben erstrahlt die Praxis in neuem Glanz...
» mehr